Google+ Badge

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Ich bin dann mal weg

Transatlantik Tour MS 1 23.1o.2014 ab Mallorca. Vor ca. 500 Tagen haben wir diese Reise gebucht. Wir freuen uns und sind total aufgeregt.


Vor 2 Jahren sind wir schon einmal mit der Mein Schiff 1 unterwegs gewesen, da haben wir die folgenden Bilder gemacht. 

Jetzt klappern wir noch mal andere Inseln ab. Es ist sooooo schön. 

Achtung eine kleine Bilderflut. 













 Wir sehen uns bis bald Ciao. Liebe Grüße Tina

Dienstag, 21. Oktober 2014

Noro Silk Garden Lite Strickkleid

Im letzten Post erwähnte ich ein neues  Projekt. Jetzt möchte ich es Euch vorstellen. Ein Strickkleid aus Noro Silk Garden Lite. 

Es ist noch nicht richtig kalt um es zu tragen, aber ich freue mich schon jetzt riesig darauf. 

Ich habe mit schwarzer Wolle begonnen, dies vermittelt den Eindruck von einem separaten Rock.  Das Strickkleid ist aber in einem Stück gestrickt. Der schwarze Teil ist eine schöne Unterbrechung und es wirkt dadurch nicht zu bunt.
Die Ärmel gefallen mir besonders gut, das längere Bündchen habe ich auch in einem Zopfmuster gestrickt. Dann folgt für den restlichen Ärmel ein schönes Lochmuster.
Auf diesem Foto kann man sehr schön den Zopf und die seitlichen Keile rechts und links sehen. Das Zopfmuster sollte sich im gesamten Strickkleid immer wiederholen.
Wie findet Ihr mein Strickkleid, gefällt es EUCH?

Liebe Grüße und eine schöne Woche bis bald Ciao Tina

Sonntag, 5. Oktober 2014

Strickjacke

Ich war nicht untätig und habe ganz schnell eine Strickjacke nach einer eigenen Idee umgesetzt. Das hat richtig Spaß gemacht und hat auch auf Anhieb geklappt. Ohne dass Herr Ribbel(monster) auftauchen musste. Die Jacke habe ich aus Gedifra Filorosa Phantasie-Garn gestrickt mit NS 7.
In einem Knäuel stecken 7 Qualitäten: Bändchen, Fransen, Flausch, Flamme und Tweed. Ich habe etwas geräumt in meinem Wolllager (lach). Und dieses schöne Garn gefunden. Ich hatte es schon fast vergessen.
Es sollte ein filigranes Muster sein, ich habe mich für das Pfauenmuster entschieden. Dies passt sehr schön zur Jacke. Durch die verschiedenen Qualitäten läßt sich die Jacke sehr schön kombinieren und ist genau richtig für die Übergangszeit. 
Bis zu den Armausschnitten ist die Jacke in einem Stück  gestrickt. Die Ärmel habe ich dann von oben gestrickt. Für die Blende alle Maschen wieder aufgenommen und 5 cm in rechten Maschen gestrickt.
Ein Foto von der Rückenansicht, hier sieht man sehr schön die verschiedenen Qualitäten des Garnes. Es war ein Projekt, dass sehr schnell von der Nadel gehüpft ist. Durch das Muster ist die Jacke insgesamt etwas zipfelig, was mir sehr gut gefällt. Jetzt fehlt nur noch ein schöner Knopf als Verschluss. Aber der sollte sich auch in meinem Vorrat finden. 

Ich habe ein neues Projekt, das verrate ich Euch in meinem nächsten Post. Bis bald und liebe Grüße Tina