Google+ Badge

Sonntag, 31. Januar 2016

Strickkleid mit Zöpfen und Lochmuster SCHULANA MAGAZIN

Das Strickkleid habe ich in dem SCHULANA MAGAZIN Nr. 37 
gesehen.


Es ist die Originalwolle von SCHULANA. Nur Kita Seta getauscht und dafür Rowan kidsilk haze genommen. Die Farbe gefiel mir besser. Maschenprobe gemacht, naja geht so dachte ich. Aber das Strickkleid wurde viel zu weit, also musste umgerechnet werden. Oje, wenn es schon so anfängt.....

Dieses Projekt war am Anfang eine echte Herausforderung und ich dachte, schade um die schöne Wolle. Aber dann je weiter ich kam, um so mehr Spaß hat es gemacht.



Kurz vor Weihnachten war endlich der Body fertig.





Es ist ein Strickkleid mit verschiedenen Zöpfen und einem Lochmuster. 

Hier ist es, passt wie maßgeschneidert. Die Länge und die gesamte Paßform ist perfekt. Die ganze Mühe hat sich  gelohnt. Leider kann ich es jetzt nicht tragen, es ist viel zu warm.  



Die Lichtverhältnisse sind nicht besonders, die Farbe kommt nicht so gut raus.

Auf diesem Bild kann man gut die verschiedenen Zöpfe und Muster sehen. Es war bis jetzt mein größtes Projekt  - eine Herausforderung. Aber nicht mein letztes, großes Projekt, jetzt flutscht es. (hahaha) Den Rollkragen habe ich als kleinen Halsschmeichler separat gestrickt.

Garn: Cashmere Tweed mit extrafeiner Merinowolle
70 % Schurwolle, 30 % Cashmere, 50 gr. = 175 m, Farbe jägergrün col. 3
Rowan Kidsilk haze 25 gr. = 210 m, Farbe 950

Nadelstärke: 4.5 mm

Das Kleid ist komplett mit doppeltem Faden gestrickt.     


 Tragefoto gibt es wenn die Lichtverhältnisse besser sind. 

Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Ciao Tina und bis bald