Google+ Badge

Dienstag, 31. Mai 2016

Vitamin D Jäckchen


Bei uns im Stricktreff "Maschegrübbsche" haben schon einige das Vitamin D Jäckchen gestrickt. Ich habe mich aber nie getraut, englische Anleitung und dann noch verkürzte Reihen. Also das ging gar nicht. Aber das Jäckchen ging mir nicht aus dem Kopf und mein Ehrgeiz war geweckt. Ich dachte englisch kann ich ja sprechen was sollte schiefgehen. Aber englisch stricken ist noch mal eine ganz andere Herausforderung. Naja gesagt getan Anleitung gekauft. Heidi Kirmaier Jetzt lag sie da, durchgelesen oh je was kommt da auf mich zu. 
Naja, das passende Garn war auch noch nicht vorhanden. 
Also ging ich auf die Suche. Die Entscheidung fiel auf Louise Harding, Pittura, Lauflänge stimmte und los ging es.
Richtige Angst hatte ich vor den Wickelmaschen, aber eine liebe Freundin hat mir beigestanden. Sie strickt sie als Doppelmasche. Und das klappte super. In dem ganzen Jäckchen ist kein einziges Loch. Vielen Dank für die Hilfe. Short Rows davor habe ich keine Angst mehr (hahaha)

Technische Daten:
Louisa Harding, Pittura Farbe: 607, 
Fine Merino with Bamboo
25% Viscose
75% Wolle

Lauflänge 100 gr. / 400 mtr
NS 3,5 mm 
 
Mein nächstes Projekt ist fertig. Ein kleiner Pullover, englische Anleitung und Wickelmaschen. Davon mehr im nächsten  Post.
Ein paar Bilder mit dem Handy aufgenommen nicht so gut. Ich werde die nächsten Bilder wieder mit meiner Kmera machen.
Die  Gänsen finden das Jäckchen super. Es gefällt mir sehr gut wenn es einfach locker fällt. Oder geschlossen mit dieser tollen silbernen Nadel. 
 Hier kann man die Farbkomination ganz gut sehen.

Das passende Armband zum Jäckchen habe ich auch noch schnell gefädelt. Soll ja alles perfekt sein.
 Hier noch ein paar Bilder von unserem Garten. Der blühende Klatschmohn.
 Der Regen hat den Blüten ganz arg zugesetzt.
 
Bis bald und eine schöne Zeit
Liebe Grüße und Ciao Tina