Google+ Badge

Sonntag, 9. März 2014

Swarovski Blümchenring

Beim Stöbern in diversen Büchern, habe ich eine Anleitung für einen Swarovski Blümchenring entdeckt. Ich wollte diesmal einen Ring Ton in Ton fädeln, das gefällt mir im Moment am Besten. Hier ist mein Ergebnis. 
Nun sind es vier verschiedene Ringe geworden, aber das ist bei mir immer so (hahaha). 
Die unteren beiden sind mit der Blümchentechnik gefädelt, der obere Ring ist Fantasie.  
 
Die einzelnen Blümchen sind mit 6 mm Swarovski Kristall Schliffperlen gefädelt, diese funkeln richtig toll. Für die Zwischenräume habe ich  2 mm Rocailles genommen.

Der Ring ist mit nur einem Nylonfaden gefädelt, bin mal gespannt wie haltbar er ist. Sonst verwende ich für  meine Fädelarbeiten meistens Beadalon WildFire.  
Die Ringschiene habe ich mit 3 mm Glasschliff-Perlen gearbeitet, das fand ich am schönsten.
Der schwarze sieht sehr edel aus, beide lassen sich sehr gut tragen, erst dachte ich sie wären viel zu wuchtig, aber ich liebe große Ringe.
Diese Anleitung habe ich im Internet gefunden und ganz schnell gefädelt. Er ist schon auf die Reise gegangen zu einer lieben Freundin, sie hat sich sehr gefreut.



Das hier ist ein kleines Experiment gewesen, aber wie ich finde sehr gut geworden. Die Anleitung ist aus einem Buch vom OZ Verlag "Das große Schmuckbuch". 
Der Ring ist gefädelt mit 8 mm matt schwarzen Rundperlen und 4 mm Swarovski Kristall Schliffperlen. Für den Ober- und Unterbau des Ringes habe ich 2 mm Rocailles genommen. Der Ring lässt sich sehr gut tragen und ist ein richtiger Eye catcher. Leider ist er auch schon auf die Reise gegangen und meine liebe Freundin Antje trägt ihn jetzt. 

Ich werde mir jetzt diesen Ring noch einmal fädeln, ganz für mich alleine (hahaha).

Kommentare:

  1. Hallo Tina, hübsch schauen die RInge aus, einer schöner als der andere, für jede Garderobe was passendes.
    Meine Perlen ruhen momentan, ich hab da irgendwie keine Muse dazu.
    Viel lieber habe ich da zur Zeit meine Stricknadeln.

    Lieben Gruß
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene, Danke für Deinen lieben Kommentar, ich wünsche Dir eine schöne Woche

      Liebe Grüsse Tina


      Löschen

Vielen Dank für Deinen freundlichen Kommentar.
Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Liebe Grüße Tina