Google+ Badge

Samstag, 8. Februar 2014

My Boshi Yokohama

Vor ein paar Tagen habe ich mir das Buch "drinnenunddraußen" gekauft. 

Bin total begeistert von den Designern und den vielen schönen Boshi's. 



Ich habe mich für das Modell  "Yokohama" entschieden.

Das Muschelmuster kann ja nicht so schwer sein - dachte ich. Die Beschreibung war nicht ganz so einfach und dann noch die drei Farben.

 Meine Freundin, hat mir dann kurz erklärt, wie das Muschelmuster gehäkelt wird. Und schwupps war mein  erster Boshi ganz schnell fertig.

Was sehr schön ist, man sieht den Anfang vom Farbwechsel nicht. Und es gibt keine gespannten Fäden innen an der Naht.

Die Wolle ist etwas dicker als die Original Boshi Wolle. 

Die Farben rosa, olive und schlamm harmonieren sehr schön zusammen, es gefällt mir sehr gut.



Super, es war nicht mein letzter Boshi. Muss nur noch das Label annähen und fertig.



Jetzt kann ich in die Boshi Produktion gehen, Anfragen von Freunden habe ich schon. 
Aber ich glaube, bis die Boshi's fertig sind, ist es hoffentlich Frühling. 

Dann werden die Mützen eingemottet (hahaha) bis zum nächsten Jahr. 


Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    mit Muscheln habe ich die Mütze noch nicht probiert, aber schaut super aus.
    Die Farbkombi find ich genial, gefällt mir, dann weiter so, bin schon auf die nächste gespannt.

    Lieben Gruße
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irene,
      vielen Dank für Deinen Kommentar, hat mich sehr gefreit. Einen schönen Start in die Woche.

      LG Tina

      Löschen
  2. Hallo Tina,
    die Mütze sieht ja toll aus. Ich versuche mich gerade an dem gleichen Modell, habe allerdings schon zu Beginn ein Problem. In der Anleitung steht, dass man in den Anfangskreis 3 Luftmaschen und 19 Stäbchen häkeln soll. Bei mir passen da auf keinen Fall 19 Stäbchen rein. Passt das bei dir?
    Grüße Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Ich bin am probieren dieser boshi, musste sie aber schon 100 mal auftrennen, weil es nicht klappt. Ich finde sie sehr schön. Was muss ich beachten. Das Buch habe ich auch. Aber ich habe irgendeinen Denkfehler

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen freundlichen Kommentar.
Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Liebe Grüße Tina